Fachbetrieb für Galvanotechnik & Anlagenbau

PVC Beschichtungen
als Säureschutz und Korrosionsschutz

Kunststoffbeschichtung für Galvanikgestelle, Beizkörbe, Werkzeuge oder Waschkörbe

Beschichtungen mit PVC für sämtliche Produktionshilfsmittel, Einzelteile oder Galvanogestelle.

Eine PVC-Beschichtung garantiert Beständigkeit gegen beinahe alle organischen Lösungsmittel, heiße und kalte wässrige Lösungen sowie eine Vielzahl von Säuren und Alkalien. Die glatten Oberflächen lassen sich ganz leicht reinigen und erlauben somit einen raschen Einsatzwechsel. Verbunden mit den Dienstleistungen im Galvanik-Gestellbau erzielt die Rauch OHG so für Kunden einen schnellen und flexiblen Service für die oberflächenveredelnde Produktion.

Produktionsvideo:

Material

Als Basismaterial wird Polyvinylchlorid (PVC) in den Farben grün und grau als Korrosionsschutz angewendet.
Das Material bietet:

  • Schutz vor Säuren und Laugen
  • Stoß- und Kantenschutz
  • Elektro-, Wärme-, Kälteisolierung.

Beschichtungen aus PVC erhältlich für alle Fertigteile sowie für:

  • Galvanogestelle
  • Werkzeuggriffe
  • Beizkörbe, Warenkörbe und Waschkörbe
  • Halterungen aller Art
  • Förderband und Mitnehmer
  • Aufhängungen und Zwischenböden
  • Ablagen
  • Prüfmittel

PVC-Entschichtung ist genauso wichtig wie Beschichtungen:

Die Rauch OHG erledigt auch das Abtragen von defekten oder verbrauchten PVC-Beschichtungen im chemischen Verfahren ohne thermische Belastung als auch im thermischen Verfahren. Im Anschluss kann wieder neu beschichtet werden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Gestellbau-Seite unter www.galvanogestell.de.

Beschichtungen mit PVC